Unsere Lieblingsplätze in Carcassonne

In unserem Blog werden wir Euch in den nächsten Monaten und Jahren sicherlich unzählige unserer Lieblingsplätze in Carcassonne präsentieren. Es gibt in und um die mittelalterliche Stadt herum einfach zu viele authentische Plätze, die es vom Quai Bellevue aus zu entdecken gilt. Kulinarisch, kulturell und geschichtlich, architektonisch, sportlich und natürlich landschaftlich.

Wenn es aber darauf ankommt, ein Best-of zu bestimmen, dann wird es schon etwas schwieriger. Aber so sollte es auf dem Blog „Mein Frankreich“ geschehen. Was machen wir gerne am Wochenende, wenn ich mich durch die Stadt treiben lasse? Wo gehen wir gerne Laufen, Essen, Einkaufen, ein Glas Wein trinken? Die Top10 lauten im Schnelldurchlauf …

  1. Geschichte jenseits der Cité: La Ville Basse
  2. Laufen, Radfahren: Der Canal du Midi
  3. Restaurant: Le Jardin en Ville
  4. Restaurant: Bourdasso
  5. Musikkonzerte & mehr: Festival de la Cité
  6. Apéro: Le Bar à Vins
  7. Delikatessen & Wein: La ferme
  8. Stoffe & mehr: La compagnie française
  9. Möbel, Deko, Schmuck: Esprit de Sel
  10. Markttreiben: Marché de la place Carnot

Leicht war es nicht, und Ihr findet den ausführlichen Artikel hier.

Seid Ihr mit der Auswahl einverstanden? Kennt Ihr andere Geheimtipps? Lasst es uns wissen. Wir freuen uns auf Euer Feedback!

Kommentar verfassen